Weihnachten in den USA!

Weihnachten hier war einfach super!

Ein paar Tage vor Weihnachten hat Marla viele grosse Kisten vom Dachboden runtergebracht mit all der Weihnachtsdekoration drinnen. Und dann haben wir erstmal das ganze Haus umgeschmueckt: Kraenze an den Tueren aufgehangen, die grossen Socken aufgehangen, Weihnachtsgeschirr ausgepackt und dem Weihnachtsbaum aufgestellt.

Was lustig war, ist das es hier sogar in der Winterzeit immer noch warm war und ich konnte mit kurzen Sachen draussen mit den Kindern spielen 😀

Am 24. haben wir Jason’s Familie besucht und am 25 morgens haben wir bei uns Geschenke aufgemacht und spaeter sind wir zu Marla’s Eltern gegangen und haben dort mit ihrer Familie noch mehr gefeiert und es gab leckeres Essen und sooooo viele Geschenke! Wirklich, ich habe noch nie so viele Geschenke ueberhaupt bekommen und hatte das gar nicht erwartet, weil mich viele aus der Familie noch nicht einmal richtig kannten aber mir trotztem Geschenke gaben!

An Silvester war ich mit vielen anderen Jugendlichen in dem Gemeindezentrum der Kirche und dort haben wir die ganze Nacht Spiele gespielt und gegessen und geredet, das hat grossen Spass gemacht :).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.